Abschluss Kooperationsprojekt PRORETA 4

17.01.2019

Abschluss Kooperationsprojekt PRORETA 4

Bild: Continental
Bild: Continental

Von 2015 bis 2018 forschten vier Doktoranden der TU Darmstadt, darunter unsere Mitarbeiter Julian Schwehr und Stefan Luthardt, im Kooperationsprojekt PRORETA 4 gemeinsam mit dem Automobilzulieferer Continental an lernenden Fahrerassistenzsystemen. Als zentrales Ergebnis dieses Projekts wurde im Oktober 2018 das „City Assistant System“ öffentlich vorgestellt, welches den Fahrer in schwierigen Situationen des Stadtverkehrs durch adaptive Empfehlungen unterstützt. Darüber hinaus wurden in PRORETA 4 neue Ansätze für kamerabasierte Lokalisierung, Analyse der Fahrerwahrnehmung, Online-Adaption von Assistenzsystemen und Absicherungsstrategien für Maschinelles Lernen erforscht. Mehr Information dazu finden Sie auf der Webseite des Projekts.

zur Liste